121 Veranstaltungen in Mainz gefunden

Seite 1 von 7
Party oder Theater in Mainz
Schiller – Die neue Welt des Klangs

Christopher von Deylen alias Schiller ist wieder auf Tour. Doch dieses Mal bietet er 49 rein instrumentale Konzerte und entführt den Zuhörer in eine ganz neue Klangwelt seiner Musik. Es sind nicht die üblichen Konzerte, sondern vielmehr einzigartige Veranstaltungen, die in besonderen Räumlichkeiten stattfinden. Für dieses besondere Klangerlebnis wurden besondere Veranstaltungshallen ausgewählt, um die Musik und Lichteffekte richtig zu inszenieren. Der Zuhörer kann sich entspannt zurücklehnen und in die Klänge eintauchen. Es sind Sphärische Synthesizer-Sounds, atemberaubende Surround-Symphonien und hypnotische Klänge, die Schiller mit seinen musikalischen Gästen als Klangbilder auf die Bühne bringt. In Mainz ist der Soundvisionär am 20.10.2013 um 20:00 Uhr in der Rheingoldhalle zu sehen und zu hören.

In Extremo – Musik aus einer anderen Welt

In Extremo ist keine Band im herkömmlichen Sinne. Es sind auch nicht nur ein paar Musiker, die sich zusammengetan haben, um gemeinsam Musik zu machen. Vielmehr müsste die Geschichte von In Extremo im achten Jahrhundert beginnen. Der älteste Text, der zum Bühnenprogramm der Band gehört, stammt aus dieser Zeit. 1996 entstand In Extremo in einem Tonstudio in Berlin. Schon lange war die Idee dafür in den Köpfen der Musiker. Sie wollten sich auf die Gratwanderung zwischen modernem Rock und mittelalterlicher Musik einlassen. Rein akustische Länge gelangte an die Ohren der Hörer, die von der ersten CD kamen. Um die Musik, die Band auf der Bühne präsentiert authentisch herüberzubringen, wählen die Bandmitglieder dementsprechende Bühnenbekleidung für ihre Auftritte. Die Live Konzerte von In Extremo sind nicht nur akustisch ein besonderes Erlebnis. Am 28.11.2013 um 19:45 Uhr kann erlebt der Musikbegeisterte in der Phönix-Halle Mainz ein ganz besonderes Spektakel.

Eric Burton – eine lebende Legende der Rockgeschichte

Für das "Rolling Stone"-Magazin ist Erik Burton einer der "100 größten Sänger aller Zeiten". Seit Langem dominiert er die Rockgeschichte und beschreitet immer wieder musikalisches Neuland, sowohl als Frontmann der Funk-Band WAR, als auch als Solokünstler. Im Herbst ist er wieder auf Deutschlandtour und präsentiert sein neues Album "Til Your River Runs Dry". Mit diesem Album präsentiert Erik Burton 12 Songs, die zum größten Teil seiner eigenen Feder entstammen. Der Titel des Albums spiegelt sein Engagement wider, die eigene Wahrheit in Worte zu fassen und auszudrücken. Der 71 jährige britische Singer und Songwriter zeigt sein inniges ehrliches Selbstporträt und seinen schonungslosen Blick auf die dringendsten, wichtigsten und faszinierendsten Themen. Dieses besondere Highlight bringt Erik Burton am 03.12.2013 in Mainz, im Frankfurter Hof um 20:00 Uhr auf die Bühne.
Impressum | Datenschutz | AGB
im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen