zurück zur Liste

Gutenberg Denkmal Mainz

Gutenberg Denkmal Mainz Mainz

© DerSIGGY
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern!

Das Mainzer Wahrzeichen – das Gutenberg Denkmal

Adresse:Gutenbergplatz, 55116 Mainz
Webseite:www.mainz.de/WGAPublisher/online/html/default/hthn-7grd7k.de.html
Öffnungszeiten:
Beschreibung:Von besonderer Wichtigkeit ist das Mainzer Gutenberg-Denkmal von 1837, das als das erste bürgerliche Denkmal im vollen Sinne des Wortes gilt, da es einen Bürgerlichen auf den Denkmalssockel hob und vom Bürgertum angeregt und getragen wurde. Die Entstehungsgeschichte des Mainzer Gutenberg-Denkmals von dem ersten Vorschlag, des berühmtesten Sohnes der Stadt in Form eines Monumentes zu gedenken, bis zu seiner Ausführung reicht über fast ein halbes Jahrhundert. Den ersten Vorschlag, Johannes Gutenberg in seiner Geburtsstadt Mainz ein Denkmal zu setzen, machte Georg Christian Wedekind in der revolutionären Zeitschrift Der Patriot. Er schloss damit an eine Rede des Jakobiners Anacharsis Cloots an, der 1792 vor der französischen Nationalversammlung die Überführung der sterblichen Überreste Gutenbergs in das Pantheon nach Paris gefordert hatte. Cloots sah in Gutenberg einen der Ahnherren der Französischen Revolution, da dessen Erfindung der Buchdruckerkunst sie erst möglich gemacht habe. An diese Sichtweise von Gutenberg als Revolutionär wurde noch im selben Jahr in Mainz angeknüpft, wo sich unter dem Schutz des französischen Militärs eine Revolution im Kleinen abgespielt hatte. Zu einer Ausführung des Denkmals kam es jedoch nicht, da die über den Rhein heranrückenden Koalitionstruppen der Mainzer Republik ein Ende setzten.1798 wurde Mainz Teil von Frankreich und blieb es für die nächsten 16 Jahre. Unter der französischen Herrschaft wurden die Denkmal-Pläne wieder aufgegriffen. Per Dekret von Napoléon I. durch seinen Departementbaudirektor J. F. Eustache de St. Far wurde ab 1804 zunächst der äußere Rahmen geplant. Abermals kam es jedoch nicht zu ihrer Realisierung, da die Ressourcen durch die anhaltenden Kriege anderweitig gebunden waren. Geschaffen wurde jedoch in der Nähe des Mainzer Domes der Gutenberg-Platz (Place Guttemberg) als Teil einer Paradestraße mit dem Namen Grand Rue Napoléon, der bis zum heutigen Tag diesen Namen trägt und auf dem damals schon ein Denkmal vorgesehen war.

Liste aller Sehenswürdigkeiten Mainz

Gutenberg Denkmal Mainz - Hotels in der Nähe

  • Entfernung: 0,2 km
    Ferienwohnungen im Osteiner Hof
    Ferienwohnungen im Osteiner Hof - ab 70,00 €
  • Entfernung: 0,2 km
    The Apartment Central
    The Apartment Central - ab 150,00 €
  • Entfernung: 0,3 km
    The Apartment Downtown
    The Apartment Downtown - ab 104,00 €
  • Entfernung: 0,3 km
    EJ9 Mainz Downtown
    EJ9 Mainz Downtown - ab 47,50 €
  • Entfernung: 0,4 km
    Hilton Mainz City
    Hilton Mainz City - ab 79,20 €
  • Entfernung: 0,4 km
    Altstadtapartment Rochusstraße
    Altstadtapartment Rochusstraße - ab 0,00 €
  • Entfernung: 0,4 km
    Walpoden10 City Apartment
    Walpoden10 City Apartment - ab 50,00 €
  • Entfernung: 0,4 km
    City-Hotel Neubrunnenhof
    City-Hotel Neubrunnenhof - ab 59,00 €
  • Entfernung: 0,4 km
    Hotel Havana
    Hotel Havana - ab 79,00 €
  • Entfernung: 0,5 km
    Altstadtapartment Mainz
    Altstadtapartment Mainz - ab 0,00 €
  • Impressum | Datenschutz | AGB
    im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen